Rechtsanwältin Silke Jaspert

Fachanwältin für Strafrecht, Mediatorin

Energierecht

Jeder ist Kunde der Energieversorger und manchem stellen sich Fragen im Zusammenhang mit Energiepreiserhöhungen, Prüfung der Abrechnungen, Abwehr von ungerechtfertigten Nachzahlungsansprüchen und Versorgungssperren, Begleitung in einem anstehenden Mahnverfahren.

Nicht nur private Kunden merken, dass die Energiepreise zwischenzeitlich ein empfindliches Loch in ihr Budget reißen - auch gewerbliche Kunden sind betroffen. Hier bietet es sich - unter anderem - an, die bisherigen Abrechnungen genau überprüfen zu lassen. Kosten können nicht nur durch Energiesparmaßnahmen gesenkt werden, sondern auch durch die kritische Überprüfung der Abrechnungen des Anbieters. Vielleicht muss nicht nur der Anbieter gewechselt, sondern auch eine Rückforderung durchgesetzt werden.

Die Anfragen aller Interessenten in Fragen des Energierechtes und des Verbraucherschutzes kann ich fundiert bearbeiten, da ich mich seit dem Jahre 2005 intensiv in dieses Rechtsgebiet einarbeiten konnte. Fragen Sie vorab nach den Kosten der  Beratung und Vertretung in diesen Angelegenheiten.

Aus diesem Engagement ergibt sich auch, dass Versorger sich mit der Frage der Überprüfung möglicher Vertragsgestaltungen an mich wenden. Beispielsweise ein genossenschaftlicher Verband rund um ein Blockheizwerk.

Natürlich sind hierbei auch die Vorschriften des Erneuerbare Energien Gesetzes (EEG) zu beachten und im Lichte der höchstrichterlichen nationalen und internationalen Entscheidungen zu bewerten und auszulegen.

Seit 2005 habe ich mehrere hundert Mandate im energierechtlichen Bereich bearbeitet. Das macht mich zu einer echten Spezialistin in diesem Rechtsgebiet. Dies zeigt auch der Umstand, dass ich auf der Seite der Energieverbraucher (www.energieverbraucher.de) als eine der Anwältinnen benannt werde, die sich in diesem Rechtsgebiet besondere Kenntnisse erarbeitet hat.

Kontakt

Rechtsanwältin Silke Jaspert
Feldstraße 2
21335 Lüneburg